IMMH

KiTa-Gruppen

Kuddel_Fernglas_72

Käpt’n Kuddel und Kater Rubens freuen sich auf kleine Seebären von 4 bis 10 Jahren, die bei einem unterhaltsamen wie lehrreichen Programm das Leben an Bord, Piraten und Abenteuer auf See erleben möchten.

 

 

 

Preise
120 Minuten EUR 65,- + EUR 1,50 Eintritt/Kind + EUR 1,- Material/Kind

Buchung
Bitte buchen Sie unser Angebot über den Museumsdienst Hamburg.
Telefon: 040- 42 81 31 0

 

Programm

Leinen los – kleine Matrosen heuern an

Stolze Windjammer und mächtige Großsegler aus alter Zeit warten im Maritimen Museum auf tatkräftige Mannschaften, um endlich wieder in See stechen zu können. Die Kinder  heuern auf einem Schiff als Crew an und begeben sich auf eine spannende Weltumseglung. Dabei erfahren sie alles, was ein richtiger Seemann braucht, um hochseetauglich zu sein: Wassertiefe ausloten, Schiffsgeschwindigkeit mit dem Log messen, mit dem Sextanten hantieren und natürlich Seemannsknoten knüpfen. Zum Abschluss können sie ihre eigene Flagge mit dem Flaggenalphabet kreieren. Wenn sie dann von Bord gehen, sind sie echte Seebären geworden.

Mit Piraten unterwegs

Der berühmte Pirat Klaus Störtebeker, der berüchtigte Käpt`n Blackbeard, die wilden Abenteurerinnen Mary Read und Anne Bonny verbreiteten Angst und Schrecken. Bei dieser Führung werden die Kinder einige berühmte Seeräuber kennenlernen und von ihrem Leben und ihren Taten erfahren. Das Zeichen der Piraten ist der „ Jolly Roger“, die gefürchtete Totenkopfflagge. Die Kinder basteln ihre  eigene Flagge.