IMMH

24. Oktober 2017

Der maritime Supersonntag

Am Sonntag, den 29. Oktober wird im Internationalen Maritimen Museum Hamburg einiges los sein! Denn es ist wieder Familiensonntag – diesmal zum Thema „Kolumbus & Co.“. Zusätzlich findet auf Deck 10 eine Reihe von Vorträgen der Deutschen Gesellschaft für Schiffahrts- und Marinegeschichte (DGSM) statt.

Santa María Columbus Internationales Maritimes Museum Hamburg Familiensonntag Ship Model

Unter der Santa María von Kolumbus findet der Familiensonntag statt.

„Wrackfund in der Ostsee“

Der Supesonntag beginnt um 11:00 hoch über den Dächern auf Deck 10. Dort laden die DGSM und das IMMH zu einer Vortragsveranstaltung zum Thema Unterwasserarchäologie und Kleinst-U-boote ein. Nach Hinweisen eines Anglers entdeckte eine Gruppe von Wracktauchern Anfang 2015 in der Geltinger Bucht ein Kleinst-U-Boot vom Typ 27 B („Seehund“). Der Lukendeckel war verschlossen. Vermutlich ist das U-Boot dort Anfang 1945 gesunken. Der „Seehund“ liegt in etwas über 20 Metern Wassertiefe und ist als Wrack perfekt erhalten.

Die Besucher erwartet eine detaillierte und fachlich interessante Vortragsreihe über die Entwicklung, Technik und Einsatzstrategien der Kleinst-U-Boote und weiterer Kleinkampfmittel. Darüber hinaus werden die Ereignisse rund um die letzten Fahrten des aufgefundenen „Seehundes“ geschildert. Während der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, den in der Außenanlage des IMMH ausgestellten „Seehund“ zu besichtigen und sich mit den Referenten direkt am Objekt auszutauschen.

Wrakfund Ostsee u-boot Vortrag Internationales Maritimes Museum Hamburg Unterwasserarchäologie Weltkrieg Kriegsmarine

Referieren werden Beate Kibelka vom Historischen Marinearchiv über das Projekt „Deutsche Kleinkampfmittel“, Klaus Mattes über die maritimen Kleinkampfmittel des Zweiten Weltkrieges und DGSM-Wracktaucher Philip von Tresckow.

Die Veranstaltung geht von 11.00 – 16.00 Uhr. Der Eintritt ist kostenfrei.

Zum Programm.

Zum Facebook-Event.

 

„Kolumbus & Co.“: Der Familiensonntag

Der beliebte Familiensonntag im Maritimen Museum ist wieder da!

Christoph Kolumbus sagte einmal: „Und die See gibt ihnen neue Hoffnung, wie die Nacht ihnen neue Träume bringt.“ Das waren die verheißungsvollen Worte eines Mannes, der nach Indien segelte und in Amerika ankam.
Wir zeigen Dir und Deiner Familie, wie die Welt von mutigen Seefahrern entdeckt wurde. Ihr erfahrt von den Kostbarkeiten, die Händler in Indien und dem Fernen Osten entdeckten.

Kinderprogramm

Auf unserem kleinen Basar im Foyer des Museums könnt ihr Gewürze und Früchte der Tropen entdecken. Schreibt euren Namen in einer geheimnisvollen Runenschrift der Wikinger und bastelt eure eigene fantasievolle Südsee-Maske.

Familienführungen: „Entdecker, Händler, Eroberer“

Beginn: 12:00 / 13:00 /14:00 Uhr
Dauer: ca. 45 Minuten.

Ermäßigter Eintritt für Familien (Erwachsene € 4,00 / Kinder € 3,00).

 

Zum Facebook-Event.

 

20. Oktober 2017

Der neue WEDE Online-Shop

Ab sofort erreichen Sie unter www.wede-buch.de den neuen WEDE Online-Shop. Die beste Fachliteratur, Modelle und Miniaturen aus den Bereichen Schifffahrt, Automobil, Luftfahrt und Eisenbahn finden Sie ab sofort nicht mehr nur im Foyer des Museums, sondern auch online unterwegs oder bequem zuhause.

Über 6 Millionen Bücher und Modelle, übersichtliche Kategorien, Empfehlungen und Neuigkeiten, die in die Hosentasche passen.

Die Hamburger Traditionsbuchhandlung WEDE ist im Jahr 2015 ins Foyer des Internationalen Maritimen Museum Hamburg umgezogen. Schon damals war es klar, dass die Online-Präsenz des Ladens verbessert und erweitert werden musste. In diesem Sinne haben die Teams der Fachbuchhandlung und des Museums gemeinsam gearbeitet, um einen Online-Shop zu erstellen, der unseren Kunden würdig ist. Nun freuen wir uns, das Ergebnis wochenlanger Arbeit unter www.wede-buch.de präsentieren zu können.

Über 6 Millionen Bücher im WEDE online-Shop

Der neue Online-Shop ist nicht nur schöner, schneller und Benutzerfreundlicher. Er bietet darüber hinaus Zugang zu einem Gesamtsortiment von über 6 Millionen bestellbaren Büchern – die meisten davon sind sofort lieferbar. Damit sie dabei den Überblick nicht verlieren, ist die Seite in Kategorien klar gegliedert. Mit weniger Klicks finden Sie genau die Artikel zum gewünschten Thema –  sei es Schifffahrt, Automobil, Luftfahrt, Eisenbahn oder noch spezialisierterere Unterkategorien. Dort finden Sie dann alle Neuerscheinungen, Themenspecials, und die monatliche Empfehlungen von unseren fachkundigen Buchhändlern Marion Schmuk und Thomas Conze. Sie haben natürlich auch die Möglichkeit, nach Lust und Laune durch das gesamte Sortiment der Buchhandlung zu stöbern.

Sollten Sie trotzdem etwas vermissen, Fragen oder Anregungen haben, können uns immer gerne per E-Mail oder als Privatnachricht an die Facebook Seite von WEDE kontaktieren.

Die Miniaturen von Carlo Marquardt finden Sie auch im online-Sortiment.

Modellen und Miniaturen

WEDE steht seit nun fast 125 Jahren nicht nur für die beste Fachliteratur zu maritimen und verkehrsbezogenen Themen, sondern auch für die qualitativ hochwertigsten Miniaturen. Sammler und Liebhaber werden im Online-Angebot von WEDE ebenfalls glücklich. Sie finden bei uns neben einer großen Auswahl an Auto- und Flugzeugmodellen, die besten Schiffsminiaturen im Maßstab 1:1250. Das derzeitige Angebot wird sehr bald erweitert werden.

 

Der WEDE Online-Shop wird von nun an regelmäßig aktualisiert. www.wede-buch.de ist die digitale Adresse für alle die Maritimes, Schifffahrt, Automobil, Luftfahrt oder Eisenbahn lieben und über Neuerscheinung in diese Bereich informiert bleiben möchten.