IMMH

8 Jahre Internationales Maritimes Museum Hamburg

FullSizeRender2

 

Geburtstag

Es war der 25 Juni 2008: der Tag, an dem das Internationale Maritime Museum Hamburg von Bundespräsident Horst Köhler feierlich eröffnet wurde.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Viele Jahre hatte das Team der Peter Tamm sen. Stiftung daran gearbeitet, aus der größten maritimen Privatsammlung der Welt ein Museum von Weltrang zu machen. Der älteste noch erhaltene Speicher Hamburgs, der Kaispeicher B, wurde so zum Schaukasten für 3.000 Jahre maritime Geschichte.

 

Das Team des IMMH am 24. Juni 2008 auf Deck 2.

Das Team des IMMH am 24. Juni 2008 auf Deck 2.

Vieles ist in den letzten 8 Jahren passiert und das IMMH durfte zahlreich Erfolge feiern. Das alles wäre ohne das Engagement und die Unterstützung unserer Stifter, Spender, Freunde und ehrenamtlichen Mitarbeiter nie möglich gewesen. Dafür sind wir sehr dankbar.

Ganz besonders bedanken möchten wir uns bei unseren zahlreichen Besuchern. Denn sie zeigen uns immer wieder, dass es sich lohnt, weiter an dem Museum zu arbeiten.

 

Intameet im IMMH

An unserem Museumsgeburtstag hat das IMMH eine kleine Gruppe Instagrammer eingeladen. Wir sind sehr gespannt, was für neue Blickwinkel von der Ausstellung durch die Bilder unserer Gäste enstehen. Ab dem 25. Juni können Sie das ganze auf Instagram unter #maritimeet verfolgen.

Das IMMH ist seit einigen Monaten auf der Plattform Instagram aktiv. Gerne können Sie uns dort unter @maritimesmuseum folgen. Die Bilder, die wir vom Museum posten, können Sie auch betrachten, ohne bei Instagram angemeldet zu sein.

 

 

Day of the Seafarer.

Durch Zufall feiert die International Maritime Organisation (IMO) seit 2010 am 25. Juni den “Tag der Seefahrer”. Dieses Jahr steht der Tag unter den Motto “At Sea for All” (auf See für alle) und soll daran erinnern, wie wichtig die harte Arbeit der Seefrauen und -männer für die gesamte Menschheit ist.

Wir laden Sie ein, den Hashtag #AtSeaForAll zu verwenden und an dem Quiz, das die IMO vorbeireitet hat, teilzunehmen.

 

Kommentare sind deaktiviert.