IMMH

Bis zum 3. Juli verlängert: Sonderausstellung “Frauen an Bord”

Die "Gorch Fock" / Foto: Kathrin Wahrendorff

Die “Gorch Fock” / Foto: Kathrin Wahrendorff

Wegen zahlreicher Nachfragen wird die Sonderausstellung “Frauen an Bord – Eroberung einer Männerdomäne” bis zum Sonntag 3. Juli verlängert. Unsere Besucher haben also 2 zusätzliche Wochen Zeit, um zu erfahren, wie Frauen in der Seefahrt Geschichte geschrieben haben und wie sie dies auch in Zukunft tun werden.

Der Besuch der Sonderausstellung und weiterführendes Informationsmaterial sind im Eintrittspreis enthalten.

Kommentare sind deaktiviert.