IMMH

Das Maritime Museum weiter auf Erfolgskurs

Mit einem neuen Besucherrekord 2016 und dem millionsten Besucher seit der Eröffnung 2008, blickt das Team vom IMMH positiv in die Zukunft.


 Neuer Besucherrekord

Das Internationale Maritime Museum Hamburg ist weiter auf Erfolgskurs. 2016 konnte mit weit über 125.000 zahlenden Besuchern ein neuer Rekord erreicht werden. Das entspricht einem Plus von über 15% gegenüber 2015. Mehr als 1.200 Besuchergruppen nahmen an dem umfangreichen Führungsangebot des IMMH teil. Von den regelmäßig präsentierten Sonderausstellungen zog das Thema „Frauen an Bord“ die meisten Besucher an. Auch als Event-Location war Hamburgs maritimes Herz wieder sehr gefragt: Mit knapp 100 Veranstaltungen auf insgesamt 5 Veranstaltungsflächen konnte auch hier der Vorjahreserfolg noch verbessert werden.

 

Das Ehepaar Schmitz (links) wurde von Museumsvorstand Lutz Erntges überrascht.

Der Millionste Besucher kam aus Übersee

Kurz vor Weihnachten konnte das Internationale Maritime Museum Hamburg seinen Millionsten Besucher seit der Eröffnung im Juni 2008  begrüßen. Amy und Hans-Peter Schmitz aus Kalifornien wurden von Museumsvorstand Lutz Erntges mit einem Blumenstrauß und Gutschein für den Museumshop überrascht. Dass die Jubiläums-Besucher aus dem Ausland kamen, ist keineswegs ungewöhnlich. Der Anteil an ausländischen Gästen ist im IMMH mit mehr als 30% überdurchschnittlich hoch. Am stärksten vertreten sind die Länder Österreich, Schweiz und Skandinavien. Auch der Anteil an Besuchern aus dem asiatischen Raum steigt kontinuierlich an.

 

Neuer Vorstand bei der Peter Tamm Sen. Stiftung

Bereits im vergangenen Herbst hat der am 29. Dezember 2016 verstorbene Stiftungsvorstand und Museumsgründer Prof. Peter Tamm seinen gleichnamigen Sohn in den Vorstand der Peter Tamm sen. Stiftung berufen. Der 49 Jahre alte Schifffahrtskaufmann führt die Verlagsgruppe Tamm Media. Peter Tamm wird das Museum gemeinsam mit Vorstand Lutz Erntges und dem IMMH Team im Sinne des Stifters weiterführen.

 

Kommentare sind deaktiviert.

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Help

To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Accept all cookies:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Accept first-party cookies only:
    Only cookies from this website.
  • Reject all cookies:
    No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

You can change your cookie setting here anytime: Datenschutz. Impressum

Back