IMMH

Öffentliche Fahrten

Jeden Mittwoch und Sonntag um 13.00 Uhr und 14.30 Uhr

Fahrt mit dem Schiffsführungssimulator auf Deck 1

Als Kapitän, Steuermann oder Lotse können Sie bei uns auf „Große Fahrt“ gehen.

Auf Deck 1 steht unser Schiffsführungssimulator für Sie bereit. Von Stade elbaufwärts sowie in den Häfen Hamburg, Rotterdam und Singapur übernehmen Sie das Kommando. Sie steuern u. a. ein modernes Containerschiff von 335 m Länge, 43 m Breite und ca. 8.750 TEU.

Treffpunkt auf Deck 1. Anmeldung erforderlich. Kosten für Erwachsene EUR 5,00 / Familie EUR 10,00. zzgl. Eintritt.

Folgende Fahrten mit dem Schiffsführungssimulator werden angeboten: 

Einfache Fahrten mit verschiedenen Schiffen z.B.

  1. ab Wedel einlaufend Hamburg
  2. ab Hafenlotsenstation in den Köhlbrand nach Altenwerder
  3. Auslaufen Rotterdam
  4. andere Fahrten ohne besondere Manöver
  5. andere einfache Fahrten mit verschiedenen Schiffen in den verfügbaren Seegebieten

Eine Garantie, dass Sie ein Schiff auch wirklich persönlich steuern können, kann bei der großen Anzahl der Besucher leider nicht übernommen werden. Auch das Zuschauen macht jede Fahrt zu einem spannenden Erlebnis.

HERZLICH WILLKOMMEN
im Internationalen Maritimen Museum Hamburg!
Wir freuen uns sehr, wieder für Sie geöffnet zu haben.
Bitte beachten Sie, dass aufgrund der COVID-19-Pandemie besondere Verhaltensregeln für Ihren
Besuch gelten: Ein verantwortungsvolles Miteinander setzt die konsequente Einhaltung der geltenden
Hygienemaßnahmen voraus. Daher bitten wir Sie, die aktuell vorgeschriebenen Regeln unbedingt
einzuhalten, um sich selbst, andere Gäste und das Team des Museums zu schützen.
Aktuelle Regelungen für Besuchergruppen

  • Wenn Sie sich krank oder fiebrig fühlen, sehen Sie bitte von einem Museumsbesuch ab.
  • Derzeit ist die Vorlage eines negativen Tests nicht erforderlich. Das Tragen einer medizinischen oder
    FFP-2-Maske ist während des gesamten Ausstellungsbesuchs erforderlich. Bitte beachten Sie bei
    Ihrem Besuch die bekannten AHA Hygieneregeln. Halten Sie innerhalb der Ausstellungsräume den
    erforderlichen Sicherheitsabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ein und bewegen Sie sich in
    allen Räumen umsichtig. Bitte teilen Sie Ihre Gruppe in kleinere Gruppen bis max. 10 Personen auf.
  • Sollte es zu Wartezeiten kommen, halten Sie sich bitte an die auf dem Boden markierten
    Sicherheitsabstände. Zur Reduzierung der Wartezeiten empfehlen wir Ihnen den Erwerb von
    Onlinetickets und die vorherige Installation der Luca-App. Eine Reservierung ist erforderlich. Alternativ
    zur Luca-App liegen an der Kasse Kontaktformulare bereit. Für den Besuch ist eine
    Kontaktdatenerfassung verpflichtend.
  • Zur Kontaktvermeidung, bitte wir Sie darum, dass Ihre Gruppe zunächst in der Passage vor dem
    Museumseingang wartet und nur eine Person das Museum betritt, um die Gruppe an der Kasse
    anzumelden. Dort erhalten Sie alle weiteren Informationen. Bitte halten Sie sich an die Anweisungen
    unseres Teams.
  • Wir empfehlen Ihnen, sich vor und nach dem Ausstellungsbesuch die Hände zu desinfizieren. Die
    Desinfektionsmittelspender finden Sie in der Passage sowie auf allen Ausstellungsdecks im Bereich der
    Fahrstühle.
  • Aufgrund der aktuellen Situation sind aus Hygienegründen die Lego- und Piratenecke geschlossen.
    Wir danken für Ihre Mithilfe und wünschen Ihnen viel Freude beim Besuch der Ausstellung.
    Ihr Team vom IMMH.