IMMH

17. September 2018

Musikalisches Wochenende im Maritimen Museum

Am kommenden Wochenende wird es musikalisch im Internationalen Maritimen Museum Hamburg. Am Samstag, 22. September ab 20.00 Uhr präsentiert der Chor der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) das Programm “This is Water” im Foyer. Am Sonntag, 23. September um 16.00 Uhr fragt Theaterkapitän Eberhard “Möbi” Möbius in seinem neuesten Programm auf Deck 10: “Europa, wo ist dein Lächeln?”.

Foyer Internationales Maritimes Museum Hamburg Santa Maria Colon Columbus Musik Event Veranstaltung Chor HAW This is Water Modellschiff Schiff Schifffahrt Visit Hamburg

Musik und Wasser

Das Programm “This is Water” wurde vom Chor der HAW Hamburg unter der Leitung von Uschi Krosch zusammengestellt. Dabei handelt es sich um eine Auswahl an Musikstücken, die eine große Bandbreite an Genres abdeckt: von Gospel bis Folk, von Klassik bis Pop. Von der Musik eingerahmt wird eine Lesung des Textes “This is Water” von David Foster Wallace, vorgetragen von dem bekannten Schauspieler Bernd Grawert. Am Klavier begleitet wird die Musik-Kollage aus Gesang und Text von Gerrit Netzlaff.

Das Internationale Maritime Museum Hamburg dient nicht nur als Kulisse für diese wunderbare Musikveranstaltung, sondern freut sich auch, auf diese Weise junge Musik-Talente zu unterstützen. Der gesamte Erlös des Abends geht an den Förderverein des Chores der HAW Hamburg e.V.. Damit soll den Mitgliedern im Juni 2019 eine Reise nach New York ermöglicht werden. Dort nimmt der Chor an einem internationalen Treffen in der berühmten Carneige Hall teil, bei dem das Werk “Misatango” gemeinsam vorgetragen wird. Das Ganze unter der Leitung des Autors des Werkes, Martín Palmeri.

Thhis is Water Konzert HAW Chor Plakat Internationales Maritimes Museum Hamburg Musik Foyer Event Veranstaltun

Unterstützen auch Sie die jungen Hamburger Sängerinnen und Sänger und seien Sie am Samstag, 22. September ab 20:00 Uhr im Foyer des Museum dabei. Der Eintritt beträgt € 5,–.

Zum Facebook-Event.

 

“Europa – wo ist dein Lächeln?”

Möbi Ebehardt Möbius Theaterkapitän Matinee Theater Veranstaltung Event Internationales Maritimes Museum Hamburg Deck 10 Musik Varietee

“Europa, wo ist dein Lächeln?” fragt sich nicht nur der von der Europa-Vision begeisterte “Möbi”. Auf Deck 10 des Museums wird das Thema »Europa« in satirischen Liedern, Sketchen und kritischen Texten bissig bis heiter abgehandelt. Die Crew der beliebten »Klabauterfrauen« mit Nane Brüning, Katja Geist und Nicole Seeger ist auch diesmal wieder dabei und wird wie in den vergangenen 30 Produktionen von dem großartigen Komponisten und Pianisten Thomas Hettwer begleitet.

Schauen Sie auf ein Lächeln vorbei? Wir freuen uns!

Theaterkapitän Möbius,

»Möbi« mit neuem Programm auf Deck 10

Termin: 23. September 2018
um 16.00 Uhr

Eintritt 15.-€ (inkl. Museumsbesuch)
Freundeskreismitglieder 8.-€
Karten erhalten Sie an der Museumskasse im Foyer
(Montag bis Sonntag von 10.00 – 18.00 Uhr)
Der Einlass zur Matinee  beginnt ab 15.00 Uhr.
Es ist freie Sitzplatzwahl.

Karten-Reservierungen:
Annette Moritz
Telefon 040 300 92 30-34
a.moritz@imm-hamburg.de

ES SIND NUR NOCH RESTKARTEN VERFÜGBAR!

11. September 2018

Die Internationale Schiffsmodellbautage Hamburg sind da!

Am 15. und 16. September 2018 ist es endlich so weit: Im IMMH finden die ersten Internationalen Schiffsmodellbautage Hamburg statt. Über 30 hochkarätige Modellbauer und Modellbau-Clubs präsentieren ihre besten maritimen Werke inmitten der Dauerausstellung des IMMH. Dazu gibt es ein buntes Familienprogramm und um 50% reduzierte Eintrittspreise.

Die Schiffsmodelbautage im IMMH

Schiffsmodelle sind nicht nur das Herz der Sammlung von Prof. Peter Tamm, sie haben auch eine Jahrhunderte alte Tradition, die nicht von der Geschichte der Schifffahrt zu trennen ist. Menschen haben Modellschiffe aus religiösen Gründen, als Hilfsmittel für den Schiffbau und als Machtsymbol gebaut. Darüberhinaus ist der heutige Schiffsmodellbau ein wichtiger Antrieb für die Erforschung der maritimen Geschichte. Modellschiffe und Dioramen sind ein nützliches Werkzeug, um diese Geschichte zu vermitteln.

Aus diesen Gründen ist die Idee im IMMH entstanden, die Modellbau-Szene zu unterstützen. Seit Anfang des Jahres arbeitet ein schlagkräftiges Team an der Organisation der Veranstaltung. Nun ist es soweit: die Internationalen Schiffsmodellbautage Hamburg bieten am kommenden Wochenende eine Plattform für maritime Modellbauer. Die Besucher des Museums können sich auf zahlreiche erstklassige Werke aus ganz unterschiedlichen Schiffsmodellbaubereichen freuen. Der direkte Kontakt mit den Modellbauern dürfte für spannende und anregende Gespräche sorgen.

Internationale Schiffsmodellbautage Hamburg Internationales Maritimes Museum Hamburg Modellbau Schiff Schifffahrt Maritime Geschichte Miniatur Ausstellung Segelschiff

“Der Aufbruch” von Roland Klinger, im Museum auf Deck 2.

Familientage

Modellbau ist viel mehr als ein bloßer Zeitvertreib: Modellbau stärkt motorische Fähigkeiten, fördert die Suche nach kreativen Lösungen und animiert dazu, Technisches zu verstehen und Historisches zu erforschen. Aus diesen Gründen ist es dem Team des IMMH stets ein Anliegen gewesen, mit den Internationalen Schiffsmodellbautagen Hamburg auch jüngere Generationen für den Modellbau zu begeistern. Dafür haben wir den  IMMH Fischkutter als Papiermodell in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Abendblatt und der Papiermodellbau-Firma HMV entwickelt. Den Modellbaubogen kann man kostenlos an der Museumskasse abholen oder zum Selbstdrucken online herunterladen. Mit einem fertigen Modell kommen Kinder und Jugendliche unter 17 Jahre am 15. und 16. September kostenlos in das Museum. Für alle andere Besucher werden die regulären Eintrittspreise um 50% reduziert. Das Team des Museums hat darüber hinaus ein buntes Familienprogramm zusammengestellt.

Modellbaubogen Kartonmodell Schiffmodell Modellbauer Internationale Schiffsmodelbautage Hamburg Internationales Maritimes Museum Peter Tamm Hamburger Abendblatt HMV Schifffahrt Modelling Shipmodelling Days 2018 Kutter Fischkutter

Alle an dem Projekt Beteiligten freuen sich, dass der Hamburger Schulsenator Ties Rabe die Schirmherrschaft der Internationalen Schiffsmodellbautage Hamburg 2018 übernommen hat.

Das Team der Internationalen Maritimen Museum Hamburg und alle Aussteller der Schiffsmodellbautage freuen sich auf euch am 15. und 16. September!

Zum Facebook-Event.